Services

header_services_2

EDV und IT Dienstleistungen von Officio

15 Jahres Logowir verstehen nicht nur unser Geschäft, sondern vor allem auch Ihres...

Wissen ist unser wertvollstes Gut! Unsere Mitarbeiter sind in den verschiedensten Bereichen der EDV Dienstleistungen und IT Dienstleistungen sowie in etlichen betriebswirtschaftlichen Bereichen zertifiziert. Das Unternehmen selbst steht Ihnen als einer der wenigen Microsoft Certified Partner in der Steiermark zur Verfügung.

Mit unserem umfangreichen Serviceangebot können wir auch Ihr Unternehmen optimal betreuen:

 

Mitarbeiterabbildung

Rasche und unkomplizierte Hilfe

Bestens geschulte Mitarbeiter

Zertifizierter Microsoft System Engineer

Zertifizierter Microsoft System Administrator

 

 Officio Telefon Kontakt




Officio Email-Kontakt

 

 


EDV Dienstleistungen und IT Dienstleistungen von Officio.at

Der Aufgabenbereich der EDV und IT Dienstleistungen wird immer umfassender. Die Kommunikation mit den Fachabteilungen ist unerlässlich. Die Bedürfnisse der einzelnen Abteilungen werden gesammelt und fließen in die Geschäftsprozesse des einzelnen Unternehmens ein. Ein effektives Managen von Projekten mit den verbundenen Prozessen ist die Grundlage einer effizienten Dienstleitung im IT-Bereich.

Die Beratung und die Systemintegration

Eine qualifizierte Beratung umfasst eine Analyse der Systemanforderungen. Die Sicherheitsanalyse ist einer der Kernpunkte in der elektronischen Datenverarbeitung, die eine Organisation vor dem Ausfallrisiko, Datenmissbrauch oder dem Datenverlust schützt. Die betriebswirtschaftliche Tätigkeit bei der Beratung erfordert die Kompetenz über die technischen Möglichkeiten der Hardware, um eine Effizienz der Anschaffungskosten gewährleisten zu können. Bei der Systemintegration fließt das Know-how in ein LAN (Local Area Network) oder ein WAN (Wide Area Network) ineinander. Das Rollout (Installation) der Hardware mit der geforderten abteilungsspezifischen Software wird dokumentiert und unterliegt den Vorgaben der Beratung (Manager). Spezialisierte IT Dienstleister wie es unter Officio zu finden ist verfügen über langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet, um ihr "Best Practice" Know How dem Kunden bereitzustellen. Die Systemintegration in eine bestehende Netzwerkumgebung besteht aus:

  • Analyse der vorhandenen Hard- und Software
  • Ermitteln der benötigten Ressourcen
  • Konzept zu Datensicherheit (Sicherungsroboter, Sicherheit)
  • Aufbau einer Sicherheitsstruktur (Rechtevergabe, Zugriff)
  • Protokollierung bei der Installation
  • Kostenermittlung

Auslagern eines Arbeitsbereichs an Drittunternehmen
Abbildung BildschirmeDas Zugreifen auf den Servermonitor über das World-Wide-Web (Monitoring) zur Behebung von Laufzeitfehlern an ein externes Dienstleister spart Kosten. Man ist somit nicht gezwungen, einen eigenen Experten einzustellen. Der externe Dienstleister greift auf den Wissensstand von mehreren Experten zurück, um einen Fehler schnell beheben zu können.
Die Wartung der Servereinheiten inklusive das Aufspielen von Patches (Updates) wird extern gesteuert. Die Garantieleistung der Lauffähigkeit ist nicht mehr allein auf die eigene Organisation bezogen. Diese EDV Dienstleistungen ermöglichen es dem Betrieb, die Arbeitskraft dem eigentlichen firmeninternen Ablauf zu widmen. Das erstellen von SEO (Search Engine Optimizer) optimierten Internetseiten zur Steigerung vom Umsatz und das Programmieren firmenspezifischer Applikationen durch Entwickler sorgen für eine Prozesseffizienz.

Der Schulungsbereich durch lizenzierte Bildungseinrichtungen

Die Weiterbildung bestehender Administratoren an zertifizierten Bildungseinrichtungen ist ein Gütesiegel für das Know-how der Ausbilder. Microsoft Ausbilder mit dem Titel MCNI vermitteln die notwendige Fachkompetenz bei neuen Versionen oder speziellen Produkten von Microsoft. Nur EDV und IT Dienstleister mit der Bezeichnung Microsoft Authorized Education Reseller wie Officio dürfen diese Schulungen anbieten. Für Novell oder Unix gibt es äquivalente Bezeichnungen. Das Arbeitsamt greift auf diese Schulungsunternehmen zurück, damit eine fachgerechte Umschulung durchgeführt wird. Diese Schulungen beinhalten eine komplette Ausbildung zum MCNE (Microsoft Certified Network Engineer) damit eine Vermittlung der Arbeitslosen erleichtert wird.

Die Netzwerksicherheit und Cloud Computing

Abbildung BildschirmeDie traditionelle Sicherung mit einem Roboter via Tape oder externen Festplatten benötigt einen externen Verwalter oder geschultes Fachpersonal. Das Cloud Computing ist der neue Oberbegriff einer externen Datensicherung über das Web. Ein Externer bietet Speicherplatz zur Sicherung der Daten über das WWW an. Die Cloud-Systeme speichern die Daten und können jederzeit abgerufen werden. Das Abrufen bietet den Vorteil von einem schnellen Restore (Wiederherstellen) der Daten.
Die Verbindung über das World Wide Web ermöglicht Außendienstmitarbeitern den Zugriff auf die Daten von einem beliebigen Ort aus. Somit kann man auf die Anwendungen der entfernten Cloud-Systeme zugreifen. In der Praxis werden Datenbanken (SQL, Oracle) und Mircrosoft oder Unix-Software auf dem virtuellen Server genutzt. Der Speicherbedarf bei dem Service (Cloud) kann erweitert oder reduziert werden. Somit erspart man sich die Investition und die Wartung der Systemkomponenten.

Unter Officio wird eine Datensicherung und Datenrettung außerhalb vom eigenen Betrieb durch Citycom angeboten, die selbst beschädigte Datenträger reparieren kann. Der Schutz von firmeninternen Daten im Web durch eine Firewall beschränkt den Netzwerkzugriff auf der Grundlage der Absender- und Zieladresse. Die Firewall ist ein Teil der Sicherheit im World Wide Web. Der separat zu behandelnde Schutz gegen Viren und Spam ist durch den EDV und IT Dienstleister auf dem Server und/oder Computer zu installieren.

Das Netzwerk miteinander verbinden

Die Servereinheiten im klimatisierten Raum werden mit Glasfaser- oder Netzwerkkabel an den Switch (Verteiler) angeschlossen. Jeder Switch oder Router hat dafür vorgesehene Eingänge (Ports). Die Ports werden in Reihe angeordnet und bilden zusammen das Patchfeld (Rangierfeld). Externe Firmen sind darauf spezialisiert die Struktur des Netzwerks zu verlegen. Das Firmennetzwerk innerhalb vom Gebäude (LAN) kann über VPN (Virtual Private Network) mit anderen Gebäuden verbunden werden. Das konventionelle VPN verbindet die Gebäude über das VPN-Gateway miteinander. Der Anwender kann auf die Netzwerkumgebung in dem anderen Gebäude zugreifen als wäre er direkt mit dem anderen Gerät verbunden. Das SSL-VPN stellt eine sichere Verbindung über das WWW her. Die EDV Dienstleistungen sind zuständig für die Verbindung und dem Zugriff auf Niederlassungen in anderen Gebäuden, einer anderen Stadt oder einem anderen Land.

ComputertastaturDas Einrichten vom Server ist als eine getrennte Dienstleistung zu sehen, die unabhängig von der Netzwerkstruktur ist. Das Installieren der Serversoftware als Datenbank-, Applikations- oder Fileserver erfordert von dem Dienstleister eine gesonderte softwarespezifische Ausbildung. Der Server und die Netzwerksicherheit sind eng miteinander verbunden und erfordert einen geregelten Kommunikationsaustausch der Dienstleister sowie eine gute Kommunikation zwischen den verschiedenen Abteilungen.

Hier erfahren Sie mehr zum Thema Netzwerk einrichten.

Eine Installation von einem externen Dienstleister wie officio erleichtert die Koordination für den Manager. Jede einzelne Dienstleistung benötigt eine gesonderte Ausbildung. Jeder IT-Fachmann achtet auf die Erweiterbarkeit und Wirtschaftlichkeit seines Fachgebietes in Abhängigkeit der anderen Fachgebiete. Die gesamte Netzwerkverbindung verstehen, die technischen Möglichkeiten nutzen und mit der vertieften Erfahrung der einzelnen Fachgebiete verbinden, das zeichnet einen guten EDV Dienstleister aus. Für den Endkunden ist die Kostenoptimierung bei EDV Dienstleistungen der zweite entscheidende Punkt.

Das Serviceangebot von Officio garantiert Ihnen eine kompetente Projekt-Abwicklung unter Einbeziehung der betriebswirtschaftlichen Aspekte eines modernen Unternehmens.

Ihr Anliegen ist uns wichtig!
Rufen Sie uns an,
+43 (316) 814814
oder senden Sie uns eine Nachricht!

Ich wünsche einen Rückruf
captcha
Neu laden